IPHONE FOTOSTREAM KOSTENLOS DOWNLOADEN

Zwar hat diese Anwendung Ende letzten Jahres eine Seitenleiste bekommen und sieht daher dem Pendant auf dem Mac-Desktop ähnlich, so richtig etwas damit anfangen kann man aber nicht. Sie kann aber Nebenwirkungen haben, wenn man iCloud intensiv mit vielen Programmen nutzt. Oben rechts erscheint dann ein Symbol mit einem Porträt, über das Ihnen diese Option zu Verfügung steht. Dazu navigiert ihr in den eigenen Fotostream. So kann jeder über die dann angezeigte Internetadresse mit einem beliebigen Webbrowser die Fotos ansehen und einzeln herunterladen.

Name: iphone fotostream
Format: ZIP-Archiv
Betriebssysteme: Windows, Mac, Android, iOS
Lizenz: Nur zur personlichen verwendung
Größe: 12.13 MBytes

Klicken Sie auf die Windows-Starttaste und dann auf „Bilder“. Für gewöhnlich werden die Dokumente beim nächsten Programmaufruf jedoch wieder fehlerfrei synchronisiert. Über uns Impressum Datenschutz. Diskussion beginnen in den Apple Support Communities. Klicken Sie auf „Fotos hochladen“.

iphone fotostream

Apple verwirrt mit den Möglichkeiten, Fotos zu teilen. Kontaktieren Sie den Herstellerum zusätzliche Informationen zu erhalten. Wed Oct 31 Aktivieren Sie hier die Option „Mein Fotostream“.

Diese können darüber hinaus eigene Fotos und Kommentare zu Ihrem Stream hinzufügen, sofern sie ebenfalls einen iCloud-Account haben. Zwar hat diese Anwendung Ende letzten Jahres eine Seitenleiste bekommen und sieht daher dem Pendant auf dem Mac-Desktop ähnlich, so richtig etwas damit anfangen kann man aber nicht.

Nach 30 Tagen wird ein Foto automatisch aus dem Stream gelöscht.

iphone fotostream

Nach dem Einloggen klickt ihr auf euren Benutzernamen. Fotos lassen sich lediglich betrachten oder in Ordner verschieben, die man in dieser Web-Oberfläche wenigstens neu anlegen kann.

  VERANLAGUNGSVERFÜGUNG ZOLL HERUNTERLADEN

iCloud-Fotomediathek vs. „Mein Fotostream“ – Wahl des richtigen Dienstes

Alles Nötige finden Sie hier. Jeder Stream fasst bis zu Fotos oder Videos. Dafür werden einige neue Funktionen die Anwender erfreuen. Sinnvoll ist die geringere Auflösung beispielsweise für einen mobilen Zweitrechner, der nur wenig Speicher bietet.

iphone fotostream

Hier haben Sie zusätzlich die Wahl, ob Sie die Originalbilder auf dem Mac belassen oder eine Version mit geringerer Auflösung lokal speichern möchten. Wie Sie solch einen Fotostream einrichten, erfahren Sie in unserem separaten Praxistipp. Sie können die Einstellungen auch so ändern, dass nur Fotos hochgeladen werden, die Sie manuell in „Mein Fotostream“ hinzufügen.

Mein Fotostream

Wenn Sie Fotos mit der Serienbildfunktion aufnehmen, werden nur die Fotos, die Ihnen am besten gefallen, auf das Gerät importiert. Apple zwingt Sie also nicht dazu, auf die iCloud-Fotofreigabe umzustellen. Wählen Sie dann aus Ihrer Mediathek die Bilder aus, die Sie teilen möchten und klicken oben rechts auf das Freigabesymbol.

Fotos, die Sie aus „Mein Fotostream“ auf andere Geräte importieren, werden nicht gelöscht. Das ist die schnellste fotostram gründlichste Methode.

iCloud-Fotomediathek vs. „Mein Fotostream“

Eine über Jahre gewachsene Fotobibliothek beansprucht mehrere hundert Gigabyte Speicher. So kann jeder über die dann angezeigte Internetadresse mit einem beliebigen Webbrowser die Fotos ansehen und einzeln herunterladen.

Sie kann aber Nebenwirkungen haben, wenn man iCloud intensiv mit vielen Programmen nutzt. Lediglich neu geschossene oder gespeicherte Bilder landen im Iphkne. Sie können wählen, ob Sie alle mit der Serienbildfunktion aufgenommenen Fotos in „Mein Fotostream“ sichern wollen: Wo befinden sich die fotostresm der Serienbildfunktion aufgenommenen Fotos in „Mein Fotostream“?

  VAG COM 409.1 DEUTSCH KOSTENLOS DOWNLOADEN

iCloud: Mein Fotostream in iCloud

Die Zeiten des Einzelplatzrechners sind schon seit Jahren vorbei, denn neben einem Mac besitzt man heutzutage meist auch mobile Geräte wie iPhone oder iPad. Was passiert mit meinen Fotos, wenn ich „Mein Fotostream“ deaktiviere? Ein Datenverlust ist also generell nicht zu befürchten. Danach sind die markierten Objekte aus dem Fotostream verschwunden.

Sehr viel geordneter und selektiver als mit der oben vorgestellten Komplettlöschung fottostream man seit iOS 5.

Und ganz unabhängig von diesen beiden Streaming-Möglichkeiten lassen sich Bilder und Videos für Freunde freigeben — die iCloud-Fotofreigabe macht dies möglich. Zumindest zahlen Sie nicht mit Geld, sondern mit Ihren Daten. Auf Geräten, auf denen nur iCloud-Fotos aktiviert ist, werden diese Fotos nicht angezeigt.

Diese drei Streaming-Arten sind auf den ersten Blick verwirrend, wir erklären die Unterschiede. Für gewöhnlich werden die Dokumente beim nächsten Programmaufruf jedoch wieder fehlerfrei synchronisiert.